2006

Wie soll es weitergehen?

Projekt Neubau beginnt!

Mittlerweile haben wir uns in Heidenheim häuslich eingerichtet, haben die sprachlichen Defizite beseitigt und können endlich aufatmen.

Es hätte nicht schöner sein können, bis wir im Mai 2006 erfahren haben, dass wir für das bestehende Gebäude keine Mietverlängerung mehr bekommen würden.

Ein neues Gebäude musste also her. Nach langem Überlegen haben wir das Projekt, Bau einer neuen Tanzschule, in Angriff genommen. Wenn da nicht der Bankencrash im Sommer 2008 gewesen wäre, hätte das auch funktioniert.

Nun war guter Rat teuer. Hier hat die Kreissparkasse Heidenheim eine hervorragende Arbeit gemacht. Und uns freundlich, sowie kompetent beraten. Gemeinsam mit unseren Kundenberatern der Kreissparkasse haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, die es gab. Hätten wir diese Hilfe nicht erhalten wäre das ganze Projekt für uns nicht zu stemmen gewesen.